weiter

Schlachtplatte

...wieder über die kalte Jahreszeit auf unserer Empfehlungskarte

Das Schlachten als Fest stirbt mit dem Brauch der Hausschlachtung mehr und mehr aus. Das Schlachtfest wurde aus der Notwendigkeit heraus geboren, möglichst schnell alles vom Tier zu verwenden. Daher wurde die Schlachtplatte nur an Schlachttagen zubereitet – vor Erfindung der Kühltechnik mussten Blut und empfindliche Innereien wie Leber und schlachtwarmes Fleisch sofort verarbeitet werden. Da wurde die Leber für die Wurst gegart, die Füllung für die frische Blutwurst mit Speckwürfeln und Gewürzen angerührt, Fleischabschnitte im Wurstkessel gekocht  … und später alles dampfend warm auf Sauerkraut mit Kartoffeln serviert. Es handelte sich auch um einen Akt des Respekts für das eben geschlachtete Tier. 
Und auch unsere Schlachtplatte kann nur ein Zitat sein, eine sich der Sache annähernde Erinnerung. Würste und Fleisch haben wir von der Metzgerei Widmayer aus Denkendorf. 
Zudem sind wir bemüht, möglichst nah am Original zu bleiben, indem wir erst das Fleisch kochen, dann das Sauerkraut mit der entstandenen Brühe auffüllen und weichköcheln. 
Rahmiges Kartoffelpüree, fein mit Butter abgeschmeckt dazu und langsam genießen, man neigt zum Schlingen, so gut schmeckt der Gruß aus alten Zeiten.
Um sicherzustellen dass Sie auch in den Genuss kommen, reservieren Sie bitte gleich HIER.
 

Zeidlerstuben-Genuß-Box

...ab sofort zur Abholung

Zeidlerstuben-Genuß-Box Gerade weil dieses Jahr alles ein bisschen anders ist und es Sie vielleicht noch nicht so sehr in geschlossene Räume mit Me ...

Grillhähnchen & Haxe vom Spieß

...am Mittwoch, 26.01. ab 18:00 Uhr

Am Mittwoch, 26.01.2022 ab 18:00Uhr bereiten wir Ihnen, neben unseren beliebten Grillhähnchen auch herrlich, knusprige Grillhaxen, frisch vom Drehspi ...

Flammlachsabende

...freitags und samstags auf Vorbestellung

...noch bis Mitte April 2022 - unsere Flammlachs-Saison genießen! Erfunden wurde Flammlachs in Finnland, ursprünglich allerdings unter dem ...

Schlachtplatte

...wieder über die kalte Jahreszeit auf unserer Empfehlungskarte

Das Schlachten als Fest stirbt mit dem Brauch der Hausschlachtung mehr und mehr aus. Das Schlachtfest wurde aus der Notwendigkeit heraus geboren, mög ...

Kartoffelpufferwochen

Ab Mi. 12. Januar 2022

Kartoffelpuffer, Reibekuchen, Reiberdatschi, Reibeplätzchen, Kartoffelpfannkuchen, Grumbeerekiechle. Wir puffern mit Volldampf ins neue Jahr. Frisch ...

Schlepperstammtisch Januar

Donnerstag, 27. Januar 2022

Ab 19 Uhr treffen sich wieder die Freunde historischer Traktoren in der Bürgerstube zum Gedankenaustausch. -Soweit dies CORONA bis dahin zulässt.- G ...

Schnitzelwochen

...ab Sa. 12. Februar 2022

Der Unterschied zwischen "Wiener Schnitzel" und einem normalen "Schnitzel"? Nun, das Wiener Schnitzel wird aus Kalbsfleisch, das normale Schnitzel aus ...

Schlepperstammtisch März

Donnerstag, 10. März 2022

Ab 19 Uhr treffen sich wieder die Freunde historischer Traktoren in der Bürgerstube zum Gedankenaustausch. -Soweit dies CORONA bis dahin zulässt.- G ...

Lammwochen

...ab Samstag, 19. März

Steile Hänge, karge Heideflächen und saftige Wiesen mit kräftigen Kräutern: die Heimat unserer baden-württembergischen Lämmer. So urwüchsig und ...

Impressionen Schlepperstammtisch

Impressionen unserer Treffen

Liebe Freunde historischer Traktoren,   hier einige impressionen unserer Treffen und Ausfahrten. Termin für Ausfahrten und Events werden re ...

Service Qualität Deutschland Bett und Bike Haus der Baden-Württemberger Weine Schmeck den Süden